SIEBTES

     SOMMERFEST

SPEED

Am Samstag, 20. Juli 2024, 10:00-16:00 Uhr,
Carl-Benz Straße 30, 77797 Ohlsbach, M&H/PICEA

(Stand: 21.06.2024, 001)

Auch dieses Jahr haben Robotik-Begeisterte die Möglichkeit, sich beim ROBOwork Sommerfest 2024 unter dem Motto „SPEED“ in verschiedenen Wettbewerbskategorien zu messen. Die Aufgabe besteht darin, ein Fahrzeug zu bauen, das eine Strecke in möglichst kurzer Zeit durchfährt. Es gibt zwei Disziplinen:

  1. Vorgabe des Antriebsmotors

In dieser Disziplin ist ein Motor von Fischertechnik (kleine Variante) und eine Batterie vorgegeben. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich Reifenhöhe, Übersetzung, Controller oder Sensoren.

Regeln:

  • Strecke: 5 Meter
  • Start- und Zielbereich mit einer Ziellinie (80 cm breit)
  • Zeitmessung ab Start bis zum Überfahren der Ziellinie (Fahrzeug muss die Ziellinie komplett überfahren)
  • Das Fahrzeug muss autonom fahren (keine Fernsteuerung oder Eingriffe erlaubt, sonst Disqualifikation)

Ablauf:

  • Jedes Team hat 5 Versuche
  • Die beste Zeit wird gewertet
  • Die 8 besten Teams kommen in die Endausscheidung (KO-System, immer zwei Teams gegeneinander)

Zusammenfassung:

  • 1 Motor, 1 Batterie, 5 Meter, Zielbreite 80 cm, autonom

 

  1. Offene Disziplin

In dieser Disziplin gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl und Art der Motoren, Reifenhöhe, Batterien, Übersetzung, Controller oder Sensoren.

Regeln:

  • Strecke: 8 Meter
  • Start- und Zielbereich mit einer Ziellinie (80 cm breit)
  • Zeitmessung ab Start bis zum Überfahren der Ziellinie (Fahrzeug muss die Ziellinie komplett überfahren)
  • Das Fahrzeug muss autonom fahren (keine Fernsteuerung oder Eingriffe erlaubt, sonst Disqualifikation)

Ablauf:

  • Jedes Team hat 5 Versuche
  • Die beste Zeit wird gewertet
  • Die 8 besten Teams kommen in die Endausscheidung (KO-System, immer zwei Teams gegeneinander)

Zusammenfassung:

  • 8 Meter, beliebige Motoren, Zielbreite 80 cm, autonom
  1. Programmier-Stationen und Rahmenprogramm

Neben den SPEED-Wettbewerben gibt es auch Programmier-Stationen, an denen die Teilnehmer kleine Aufgaben lösen und Punkte sammeln können.


Teilnahmebedingungen

  • Startgebühr ist ein Salat und/oder Kuchen.

Anmeldeschluss ist der 10.07.2024

Zeitplan am 20. Juli 2024

  • Beginn 10:00 Uhr
  • Wettbewerbe bis 14:15 Uhr
  • Siegerehrung ab ca. 15:00 Uhr

Hinweis zu den Regeln und Bedingungen:

Die Regeln können durch die Jury jederzeit den Gegebenheiten angepasst werden.


Preise und Auszeichnungen

Es gibt Urkunden und zahlreiche Preise zu gewinnen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen allen viel Erfolg und Spaß beim ROBOwork Sommerfest 2024!

Beispielfoto: Minimodelle Wettbewerbsworkshop Kategorie 1. Vorgabe des Antriebsmotors