Erfolg beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“

Mit dem Projekt „DNAzyme 2.0 – Katalyse chemischer Reaktionen im DNA-Doppelstrang“überzeugte Max Schwendemann die Jury und wird mit dem 1. Platz Biologie zum Bundeswettbewerb weitergeleitet.

Landessieger Max Schwendemann (2. v. rechts) mit den Betreuern Daniel Heid (2. v. links), und Michael Jendrusch (rechts), sowie Dr. Stephan Elge (links)

Landessieger Max Schwendemann (2. v. rechts) mit den Betreuern Daniel Heid (2. v. links), und Michael Jendrusch (rechts), sowie Dr. Stephan Elge (links)

[…]

Zur Werkzeugleiste springen