Medienecho zum Bundessieg Jugend forscht 2014

jugend forscht SiegKurz nach Bekanntgabe der Preisträger des Jugend forscht Wettbewerbs 2014 in Künzelsau gab es bereits erste Pressemeldungen und ein positivs Presseecho: Hier eine Zusammenstellung:

Der SWR sendete einen Beitrag über den Wettbewerb in der Landesschau aktuell.

Die Stuttgarter Zeitung berichtete in Ihrer Online-Ausgabe am Sonntag über die erfolgreichen Teilnehmer.

In Ihrer Ausgabe vom 2. Juni 2014 schreibt die Mittelbadische Presse über „die besten Nachwuchsforscher“.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) weist in ihrer Pressemitteilung auf den DFG-Europa-Preis und die Einladung nach Warschau hin.

Link zum Interview der Redaktion Forschung aktuell des Senders Deutschlandradio mit den Preisträgern.

Die Lahrer Zeitung spricht in Ihrem Artikel vom 12.6.2014 von einem „geknackten Jackpot“ und sieht die drei Preisträger auf Erfolgskurs.

Einen Mitschnitt der kompletten Siegerehrung gibt es bei Jugend forscht unter folgendem Link .

Medienkontakt:

Hans-Peter Möschle
Vorstand “Forscher/innen für die Region”
Tel. +49 (0) 7803 921845 – 0
hans-peter.moeschle@fro-ev.de

Zur Werkzeugleiste springen