Erfolg beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“

Mit dem Projekt „DNAzyme 2.0 – Katalyse chemischer Reaktionen im DNA-Doppelstrang“überzeugte Max Schwendemann die Jury und wird mit dem 1. Platz Biologie zum Bundeswettbewerb weitergeleitet. Landessieger Max Schwendemann (2. v. rechts) mit den Betreuern Daniel Heid (2. v. links), und Michael Jendrusch (rechts), sowie Dr. Stephan Elge (links) […]

2016-04-08T14:23:12+02:0023. März 2016|

Tag der offenen Tür 2016 – Start in ein eigenes Projekt (27.02.2016)

Für die Wettbewerbsrunde 2017 suchen wir noch Projekte, die im März 2016 starten. Neben einer tollen Arbeitsumgebung mit persönlicher Betreuung ist eine Teilnahme an Wettbewerben wie „Jugend forscht“ eine Bereicherung für Euch! Damit geben wir euch die Möglichkeit, schon vor Eurem Studium selbstständig wissenschaftlich zu arbeiten und Kompetenzen zu erlangen. Durch Praktika in Forschungseinrichtungen bieten [...]

2016-02-16T10:54:17+01:0027. Januar 2016|

Umzug unsres Biochemie-Labors – Neuer Raum für neue Ideen

Mit viel Eigeninitiative und Unterstützung durch unseren Förderer, die M&H Group, wurden die Weihnachtsferien genutzt, um die neuen Räumlichkeiten für den Umzug unseres Biochemie-Labors vorbereiten. Nach Fertigstellung der Schriftlichen Arbeiten für den „Jugend forscht“ Wettbewerb 2016 sind wir nun in die Carl-Benz-Straße 30 77797 Ohlsbach umgezogen. Dort bieten wir interessierten Schülerinnen und Schülern nun eine [...]

2016-02-25T11:53:29+01:0027. Januar 2016|

Jugend forscht-BW berichtet über Triathlon und Besuch bei Bosch

Aus Anlass des Besuchs der Jugend forscht Sieger in der Bosch Ausbildungsabteilung am 26. Juni, berichtet Jugend forscht Baden-Württemberg heute über den Spendentriathlon und dessen Bedeutung für die Nachwuchsförderung im MINT Bereich. Hier geht's zum Artikel: http://www.jugend-forscht-bw.de/triathlon.html    

2016-01-07T17:09:20+01:001. Juli 2014|

Forscher/innen für die Region vergibt Fraunhofer Praktikumspreise

Im Rahmen des 3-Türme Laufs hatten die Bundessieger des Jugend forscht Wettbewerbs  am Sonntag Gelegenheit, ihr  auf Bundesebene erfolgreiches Projekt in den Rathäusern von Gengenbach und Ohlsbach  vorzustellen. Einen besonderen Höhepunkt der Veranstaltung bildete eine Preisübergabe an die Schüler des Marta Schanzenbachgymnasiums in Gengenbach , Marco Glatz und Felix Kneissler, die sich über Praktikumsgutscheine für [...]

2014-06-30T14:35:01+02:0030. Juni 2014|

Forscher-Triathlon erreicht Baden-Württemberg: Empfang bei Bosch

Am Donnerstag, den 26. Juni, erreichten die Athleten und Begleiter des M&H Berlin-Schwarzwald Triathlons ihr 5. Etappenziel – Stuttgart. Dort besuchte das Team die Robert Bosch GmbH & Co. KG, die als Patenunternehmen des Jugend forscht Landeswettbewerbs Baden-Württemberg fungiert. Besonders wichtig für die Initiative war die Anwesenheit der Landeswettbewerbsleiterin Dr. Marianne Rädle, die als Vertreterin [...]

2014-06-27T15:50:43+02:0027. Juni 2014|

Forscher/innen für die Region zu Besuch bei der Siemens Technik-Akademie in Erlangen

Nach anstrengenden 152 km Kilometern mit 1.400 Höhenmetern erreichte das M&H Team am Dienstagabend, dem 24. Juni, die Technik-Akademie am Siemens Standort Erlangen. Dort wurden die Athleten vom Leiter der Akademie Dr. Konrad Grampp empfangen. Nach einem Austausch über das Ortender Bundessieger Projekt, welches auch mit Siemens-Technik gesteuert wird, gab Herr Dr. Grampp einen Überblick [...]

2014-06-27T13:37:22+02:0025. Juni 2014|

Besuch der Jugend forscht 2014 Gewinner „Biogas“ bei einer Biogas-Anlage nahe Berlin

Im Rahmen Ihres Berlin-Besuchs zum Start des M&N Berlin Schwarzwald Spendenmarathons hatten die Preisträger des Jugend forscht Wettbewerbs mit ihrem Vorstand und anderen Interessierten  Gelegengeit, eine moderne Biogas-Anlage in der Nähe von Berlin anzuschauen und sich zu diesem spannenden und zukunftsweisenden Thema mit Experten auszutauschen. Hier die Bilder zum Besuch:

2014-06-21T17:20:40+02:0021. Juni 2014|

Bundessieger Jugend forscht 2014 aus dem Schwarzwald besuchen das Schülerforschungszentrum Berlin. Der Grundstein für eine Kooperation zwischen Nord und Süd

Am 20.6.2014 werden zwei der Sieger, Daniel Heid (19) und Adrian Huck (19), aus Gengenbach sowie Sponsoren, Partner und Unterstützer um 14.00 Uhr Gast im Schülerforschungszentrum Berlin an der Lise-Meitner-Schule in Berlin-Neukölln sein, deren Jungforscherinnen und Jungforscher in diesem Jahr ebenfalls mehrere Jugend forscht Sieger stellten. Das SFZ Berlin wird den erfolgreichen Baden-Württembergern ihre Projekte [...]

2014-06-16T10:04:23+02:0016. Juni 2014|

Medienecho zum Bundessieg Jugend forscht 2014

Kurz nach Bekanntgabe der Preisträger des Jugend forscht Wettbewerbs 2014 in Künzelsau gab es bereits erste Pressemeldungen und ein positivs Presseecho: Hier eine Zusammenstellung: Der SWR sendete einen Beitrag über den Wettbewerb in der Landesschau aktuell. […]

2014-06-13T08:38:56+02:0013. Juni 2014|
Nach oben